Wir vertreten private und institutionelle Anleger bei der Durchsetzung von Ansprüchen im Zusammenhang mit erworbenen Swaps und Derivaten. Beide Produkte sind regelmäßig äußerst komplizierte und risikoreiche Kapitalmarktprodukte. Banken und Berater haben Anlegern diese Instrumente häufig als sehr gut kalkulierbare und sichere Anlage empfohlen, obwohl im Moment der Anlageempfehlung bereits klar war, dass der Anleger das Produkt weder „verstanden“ hatte noch über mögliche Risiken aufgeklärt worden war.